Willkommen in 2018

Allen Verwandten, Freunden, Bekannten, Kollegen, Kunden und neugierigen Besuchern dieser Website ein wunderbares, segensreiches und behütetes

2018

ein Jahr, das hier gleich mit einer Bekanntgabe beginnt:

 

Claudia und Andreas 
haben sich
genau vier Monate nach ihrer ersten Begegnung

verlobt !

 

Sie sehen einer gemeinsamen Zukunft mit Freude und Zuversicht entgegen, in der sie ihren Auftrag, ihre Berufung miteinander gestalten und den Segen, den sie selbst erlebt haben, weitergeben möchten.  Sie sind sich beide der Spuren ihres Lebens bewusst, erleben aber auch ihre Beziehung als Geschenk - oder wie es Theologen (und das sind sie ja beide) formulieren: Gnade.

Wer hier vielleicht erstaunt den Kopf hin- und herwiegt, mag vielleicht mehr über die Geschichte der beiden erfahren wollen. Das sei Freunden und Bekannten gerne zugebilligt. Deshalb auch hier noch einmal die herzliche Einladung an alle, die entweder Claudia oder Andreas (oder beide) schon kennen, den Newsletter zur Geschichte von Claudia und Andreas zu abonnieren.

 

Ja, ich möchte mehr erfahren und den Newsletter von Claudia und Andreas
unverbindlich und jederzeit widerruflich erhalten.

Zu guter Letzt - Claudia

Zu guter Letzt noch etwas, was Freunde und Menschen im Umfeld von Andreas längst bemerkt oder durch den Buschfunk gehört haben: es gibt da jemanden...

Claudia ist die neue Frau an der Seite von Andreas.  Kein "Ersatz" für Carol, sondern die Frau, die ihn nach dem schweren Verlust im Sommer 2016 nun zurück ins Leben begleiten möchte. Langsam, langsam, mit Bedacht (unser gemeinsamer Spruch), mit viel Feinfühligkeit, analytischer Beobachtungsgabe, hörendem Ohr (sie gibt u.a. Seminare über "hörendes Gebet"), Wärme (man besuche einmal einen ihrer Gottesdienste) und Liebe geht es in dieser neuen Beziehung mutig voran - Heirat nicht ausgeschlossen.

Claudia ist Pastorin an der Christuskirche in Hamburg Altona und Musik- und Bewegungspädagogin; sie ist ledig und hat keine Kinder.

Die häufigste Frage, die uns begegnet: "Wie habt Ihr Euch denn eigentlich kennengelernt?" Claudia ist in den adventistischen Kreisen von Andreas gänzlich unbekannt und Andreas hat so gar nichts mit Hamburg zu tun. Claudia hatte bis August 2017 (anders als viele ihrer Kolleginnen und Kollegen) noch nie von Andreas gehört... Da ist die Frage ja berechtigt. Die Antwort auf dieser Website ist naheliegend: Durch das Internet. Das ist aber nur die kurze, technische Antwort.  Die längere, sehr viel komplexere hat hingegen viel mit Führung Gottes, Gebet, Erfahrung und Entscheidungen zu tun, über die wir hier nicht öffentlich berichten... Wer aber mehr wissen mag und zu unseren Freunden und Bekannten zählt, darf gerne unseren Newsletter abonnieren und mehr erfahren...

 

Ja, ich möchte mehr erfahren und den Newsletter von Claudia und Andreas
unverbindlich und jederzeit widerruflich erhalten.

 

Tag der offenen Tür

Mit einem Tag der Offenen Tür hat Andreas am 6. August sein neues Zuhause und seine Büro- und Praxisräume der Öffentlichkeit von Wüstenjerichow vorgestellt.

Weiterlesen: Tag der offenen Tür

Freude über Theresa

Am 12. 12. 2017 erblickte Theresa Margret Ann im Berliner Krankenhaus Waldfriede das Licht der Welt. Obwohl knapp zwei Wochen zu früh hatte sie ein gutes Geburtsgewicht von 2910g bei 49cm Körperlänge. 

Die Eltern, Melissa und Marcel, sind glücklich, dass es dann recht schnell ging und weder Kaiserschnitt noch andere drastische Maßnahmen notwendig wurden. Und auch der große Bruder Tobias freut sich (naja, ... meistens ... manchmal).

Theresa ist das zweite Kind von Melissa und Marcel und das vierte Enkelkind von Andreas. Die zusätzlichen Vornamen erinnern an die mütterliche Linie der Vorfahren, die an dieser Freude nicht mehr teilhaben konnten. Margret ist die Uroma von Theresa und Ann der zweite Vorname von Carol

 

Glückwünsche können gerne direkt von dieser Seite versandt werden. smile

Spiritualität in der Paarberatung

Im Rahmen seiner Bewerbung auf eine Professur in Beratung und Seelsorge an der Theologischen Hochschule Friedensau hat Andreas Bochmann am 30. Juni 2017 einen Fachvortrag über Spiritualität in der Paarberatung gehalten. 

Weiterlesen: Spiritualität in der Paarberatung