Drucken
Lüneburger Heide

 

Ich breche das Schweigen
Und fürchte mich nicht
Ich sag klare Worte
Und zeig mein Gesicht

Verhüll nicht mit Schönheit
Mit Maske und Spiel
Ich stell mich der Wahrheit
Und trau dem Gefühl.

Schreib Worte heut nieder
Folg Herz und Verstand
Hör neue Lieder
Bin in Gottes Hand.

Fang an zu tanzen
Find meinen Stil
Rede von Freiheit -
Leb mit Gefühl.

Ich breche das Schweigen
Achte Würde im Spiel
Kann mich neu zeigen
Respektier mein Gefühl

Wachse in Klarheit
Find Worte
Für Freiheit
Und verorte
Mein Leben
Schreibend
In Gottes Hand
Den Menschen
zugewandt.

Geschrieben von Claudia Claudia
Erstellt: 15. Juni 2020 15. Juni 2020
Zugriffe: 192 192